### RESERVIERT ### Gelegenheit! Imposante Villa mit Seeblick

14727 Premnitz, Villa zum Kauf

Anlagen / Links

reserviert

Objektdaten

  • Objekt ID
    01996
  • Objekttypen
    Haus, Villa
  • Adresse
    14727 Premnitz
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    240 m²
  • Grund­stück ca.
    2.539 m²
  • Nutzfläche ca.
    288 m²
  • Zimmer
    10
  • Schlafzimmer
    1
  • Separate WC
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Ofenheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas, Alternativ
  • Baujahr
    1916
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Stellplatz
    2 Stellplätze
  • Käufer­provision
    3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    269.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Keller
  • Massivbauweise
  • Separates WC

Kontaktdaten

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    02.11.2030
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1916
  • Wesentliche Energieträger
    Gas, Alternativ
  • Endenergie­bedarf
    282,64 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 282,64 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um eine Villa, die ursprünglich aus 2 Doppelhaushälften errichtet wurde. Zu DDR Zeiten wurde der Grundriss zwischen beiden Haushälften aufgelöst und die Wohnungen jeweils über die Etagen beider Haushälften neu verteilt. Das Objekt befindet sich in einer Villensiedlung welche im Jahr 1915 / 1916 durch die IG Farben erichtet wurde um die leitenden Angestellten mit Wohnraum zu versorgen. Die Villensiedlung wurde um den Premnitzer See angeordnet. Die Villen werden durch eine Straße vom See getrennt. In den letzten Jahren wurden etliche Bäume auf dem Grundstück gefällt und samt Wurzeln entsorgt. Im hinteren Bereich wurde das Grundstück soweit möglich begradigt und in Teilen aufgefüllt. Vom Grundstück aus benötigt man ca 1 Minute um an die Badestelle zu gelangen. Der Blick zum See ist ein weiterer Aspekt welcher hervorzuheben ist.

Ausstattung

Das Objekt ist in weiten Teilen seit seiner Errichtung technisch nicht modernisiert worden. Das Objekt ist in seinem jetzigen baulichen Zustand nicht bewohnbar. Eine Kernsanierung ist zwingend erforderlich. Das Objekt verfügt über einen Gasanschluss sowie für jede Haushälfte über einen neuen Stromanschluss.

Sonstige Informationen

Haftung:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die hier im Exposé angegebenen Objektinformationen und Angaben (Pläne, Grundrisse, etc.) vom Verkäufer stammen und uns zur Verfügung gestellt wurden. Eine Haftung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Angaben können wir daher nicht übernehmen. Bitte überprüfen sie die erhaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit.

Geldwäschegesetz:
IMMOBRA GmbH ist nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) verpflichtet, die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, sobald ein ernsthaftes Interesse am Kauf einer Immobilie besteht. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die Angaben Ihres Personalausweises bzw. Reisepasses festhalten bzw. kopieren (bei natürlichen Personen). Bei juristischen Personen benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus dem hervorgeht, wer der wirtschaftlich Berechtigte ist. Wir sind dazu verpflichtet, die Unterlagen fünf Jahre aufzubewahren. Als Vertragspartner der IMMOBRA GmbH haben Sie eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

Lage

Die Stadt Premnitz mit seinen Ortsteilen Mögelin und Döberitz zählt ca. 8.500 Einwohner und liegt etwa 65 Kilometer westlich von Berlin. Mit dem RB 51 benötigen sie ca. 30 min bis zum Hbf. der kreisfreien Stadt Brandenburg. Von Brandenburg Hbf. bis Potsdam Hbf. benötigen sie mit dem RE ca. 20 min. Mit der Buslinie 676 verfügt Premnitz über eine direkte Busverbindung nach Rathenow. Die Stadt Premnitz ist Teil der Wirtschaftsregion Westbrandenburg. Geprägt durch die Geschichte der chemischen Industrie arbeiten bis heute ca. 1.400 Arbeitnehmer im Industriepark im Bereich der Kunstfaser- und Recyclingindustrie (z.B. Märkische Faser, Vogt Plastic oder DOMO).

Die Bundesstraße B 102 führt durch das Stadtgebiet und die Ortsteile. Familien mit Kindern werden 4 Kindergärten, 1 Grundschule sowie 1 weiterführende Oberschule angeboten. Der Besuch einer Gesamtschule bzw. eines Gymnasiums ist in der benachbarten Kreisstadt des Havellandes Rathenow möglich. Die Gesundheitsvorsorge wird durch diverse Arztpraxen der unterschiedlichsten Fachrichtungen gewährt. Einige dieser Praxen befinden sich zum Beispiel im neu errichteten Familien- und Gesundheitszentrum in der Nähe des Bahnhofes (Zentrum).
Premnitz selbst verfügt über diverse Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs (Supermärkte, Baumärkte, Tankstellen, Apotheken und kleine Einzelhandelsgeschäfte sowie Gaststätten und einem Hotel). Für die Gestaltung von Freizeitaktivitäten verfügt die Stadt über eine nicht unwesentliche Anzahl vielfältiger Vereine. Landschaftlich befindet sich die Stadt im Naturpark Westhavelland. Der namensgebende Fluss Havel fließt durch die Stadt und ermöglicht so Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.
Orte in der Nähe von Premnitz sind: Rathenow – 8 km, Stendal (Sachen-Anhalt) - 48 km, Nauen – 40 km, Falkensee – 60 km und Brandenburg an der Havel – 20 km entfernt.
Die Bundeshauptstadt Berlin ist mit dem Auto in ca. 80 km zu erreichen.

Grundschule 200 m | Realschule 2,10 km | Gymnasium 10 km | Autobahn 40 km | Zentrum 1,50 km 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt